ADERLASS nach Hildegard von Bingen - ein bluthygienisches Verfahren zur Entgiftung, Stärkung und Regulierung der Körperfunktionen

 

Von 8.00 Uhr - 12.00 Uhr sind Termine zu vereinbaren (nach Absprache auch früher)

 

12.9. -  16.9.2022   - jeweils ab 8.00 Uhr

 

 

 

Ein Aderlass nach Hildegard von Bingen erfolgt stets mit der richtigen Mondphase. D.h., dass nur innerhalb 6 Tagen nach Vollmond der Aderlass durchgeführt werden soll, da nur in dieser Zeit eine klare Trennung von unreinem und reinem Blut erfolgt. Aus der angestochenen Vene fliesst zuerst dunkles, schwarzes Blut, das sich im Verlauf zu hellem dünnflüssigen Blut wandelt. Es werden nicht mehr als 200 ml entnommen.

Nach der Behandlung sollten Sie keine anstrengenden Arbeiten verrichten und nicht in die Sauna gehen.

Blutdruckmessung erfolgt vor und nach dem Aderlass.

Bei Neupatienten ist selbstverständlich ein Vorgespräch bzw. Anamnese erforderlich und ein aktuelles Blutbild.

 

Wenn Sie es wünschen, erhalten Sie bei mir nach dem Aderlass ein Hafermus.

Dauer: ca. 30 - 60 Minuten